Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Wir sind zusammen die Brandmauer gegen Rechts - Gegen den Faschismus und die Politik der Spaltung

Wir sind zusammen die Brandmauer gegen Rechts - Gegen den Faschismus und die Politik der Spaltung

Heute und in den vergangenen Wochen haben Hunderttausende gegen die AfD und ihre faschistischen Deportationsfantasien demonstriert. Ein starkes Zeichen. Denn wenn es darauf ankommt, muss die Brandmauer, die wir alle zusammen bilden, halten. Die AfD ist eine faschistische Partei. Sie fantasiert über die Deportation von Menschen, die nicht in ihr rassistisches, völkisches Weltbild passen. Sie steht so gegen den ersten Satz unseres Grundgesetzes: "Die Würde des Menschen ist unantastbar." Sie ist eine Gefahr für die Demokratie und die Menschenrechte. Es ist höchste Zeit zu handeln! Denn für uns ist klar: Nie wieder ist jetzt. Aber das Erstarken der AfD kommt auch nicht von ungefähr. Seit über 20 Jahren haben die Regierungen das Geld für bezahlbares Wohnen, Bildung, Pflege und Gesundheit eingefroren, die Steuern für die Reichen gesenkt und die Schuldenbremse zur Religion erhoben. Bis in die Kommunen und den Alltag werden die Interessen der verschiedenen Bevölkerungsgruppen gegeneinander gestellt. Nur eine Gruppe kommt gut weg: die Superreichen. Während sie immer reicher werden, hat die Bevölkerung das Gefühl, sich um die Krümel streiten zu müssen, die von ihren Tischen fallen. Aber wir lassen uns nicht gegeneinander aufhetzen! Wir sagen Nein zu rechter Hetze - ganz egal, ob Bürgergeld-Berechtigte oder Geflüchtete im Fokus ihres Hasses stehen. Die Proteste sind ein tolles Zeichen. Aber jetzt kommt es auch darauf an, dabei zu bleiben. Deshalb engagiert euch dauerhaft für Demokratie, soziale Sicherheit und für die Würde aller Menschen.

Unsere Themen

Was sind unsere Visionen für unsere Region und wie wollen wir sie erreichen? Wirf einen Blick in unsere Themenübersicht.

Aktuelles aus der Region


Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf, Nuthetal

Regional denken - DIE LINKE. stellt sich neu auf

„Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Projekte regional gedacht werden müssen und die Durchsetzung mehr Power braucht.“ Damit haben die Vorstände der Partei DIE LINKE. aus Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf und Nuthetal ihren Mitgliedern in den Ortsgruppen den Vorschlag einer Zusammenlegung begründet.

Folgerichtig haben sie am 05.05.2023 nun einen gemeinsamen Vorstand gewählt und damit Weichen für die Zukunft gestellt. Der neue Vorstand wird von Ilona Lehnert (Stahnsdorf) und Simon Behling (Teltow) geführt. Unterstützung erhalten sie von Cornelia Harnack, Sybille Hofmann, Beate Koch und Thomas Singer.

„Unsere Region wächst immer mehr zusammen. Wichtige Projekte kamen jedoch nur zäh über die Ziellinie, wie z.B. die weitere Zusammenarbeit der Feuerwehren. Andere Projekte – wie die regionale Schwimmhalle - wurden gegen den Willen der Mehrheit der Bürger auf Eis gelegt“ bedauern die beiden neuen Vorsitzenden.

Viele Herausforderungen lassen sich mittlerweile nur noch gemeinsam effektiv bewältigen. Bei der Mobilität, der Jugend- und Wohnungspolitik sowie der Digitalisierung ist da definitiv noch Luft nach oben. Hier wollen wir als LINKE die Region als Ganzes künftig noch stärker in den Fokus nehmen und die Zusammenarbeit der Gemeinden verstärken. Mit der Zusammenlegung wollen wir den ersten Schritt in diese Richtung gehen“ ist sich der neue Vorstand einig.

 

Mach mit bei Haustürgesprächen, Plakatieren und informier Dich, wo die nächste Veranstaltung ist. Die LINKE.App zeigt dir immer, wo in unserer Region was los ist ;)

Du hast Fragen oder möchtest Kontakt zu uns aufnehmen?

Kommende Termine

  1. 18:00 - 20:00 Uhr

    Ausschusswoche Teltow

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:00 - 20:00 Uhr
    Restaurant Schleusengarten, Schleusenweg 4, 14532 Stahnsdorf

    Trinken mit LINKEN - Stammtisch in TKS

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:00 - 20:00 Uhr

    Sitzung des Hauptausschusses Teltow

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:30 - 20:30 Uhr

    Sitzung der SVV-Fraktion GRÜNE/LINKE

    In meinen Kalender eintragen