Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Scheibe des Schaukastens der Partei mutwillig zerstört

In der Nacht vom Freitag, 2. März zum Samstag, 3. März haben Unbekannte mit zwei Granitpflastersteinen die Scheibe des Schaukastens der Partei DIE LINKE in Teltow mutwillig zerstört. Die Partei erstattete bei der Polizei gegen die Täter Anzeige. Ob die Täter wegen der bevorstehenden Veranstaltung mit dem Titel "Türkei - wie geht es weiter?" mit dem Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses Hakan Tas die Scheibe zerstörten, weil ein Ankündigungsplakat darauf hinwies, ist nicht bekannt. Der Vorsitzende der Partei, Reinhard Frank, verurteilte diese Straftat als ein Akt der Feigheit, der wiederholt Eigentum der Partei ins Visier nahm.


RSS-Feed-Service

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden und holen Sie sich die aktuellste Pressemitteilungen einfach als RSS-News-Feed:
Hier abonnieren