Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Alle Anträge unserer Fraktion


DS-035/2021 Regenbogenflagge für das Teltower Rathaus am Christopher Street Day sowie am Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT)

Begründung/Inhalt:

Auch im 21. Jahrhundert sind Gewalt, Übergriffe und Diskriminierung sowie Ausgrenzung für queere Menschen keine Seltenheit. Umso mehr ist es auch Aufgabe der Stadt Teltow, sich für ihre Rechte einzusetzen und ein deutliches Zeichen für eine vielfältige und inklusive Gesellschaft zu setzen.

Der Christopher Street Day wird weltweit als Gedenk- und Festtag in Erinnerung an die Aufstände im Stonewall Inn am 28. Juni 1969 in New York begangen und steht für den Beginn der queeren Emanzipationsbewegung. Der IDAHOBIT (englisch: International Day Against Homophobia, Biphobia, Interphobia and Transphobia) am 17. Mai erinnert als Aktionstag an den 17. Mai 1990 - den Tag, an dem die WHO (Weltgesundheitsorganisation) beschloss, Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel für Krankheiten zu streichen und somit Lesben und Schwule nicht länger zu pathologisieren.

Beide Tage sind zentrale Bestandteile der Bemühungen, queeres Leben zu unterstützen und sichtbar zu machen.

Durch das Hissen der Regenbogenflagge bekennt die Stadt Teltow Farbe und sendet ein Zeichen der Solidarität an Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans-, Inter* und queere Menschen in Teltow.

 

Beschlusstext:

„Der Bürgermeister wird beauftragt, jährlich die Regenbogenflagge in der Woche des Christopher Street Days (25. Juni) sowie am Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (17. Mai) auf dem Teltower Rathaus wehen zu lassen.“

Abstimmungsergebnis:

Der Beschluss wird mit

25- Ja-Stimmen

3- Nein-Stimmen und

0- Enthaltungen gefasst

Sie haben ein Anliegen und möchten, dass es ins Stadtparlament getragen wird? Wir helfen!

Auf dieser Seite dokumentieren wir unsere Anträge an das Stadtparlament. Die Abstimmungsergebnisse finden Sie, sobald sie vorliegen, unter den Anträgen.