Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Alle Anfragen unserer Fraktion


AF-153/2021 Sozialer Wohnungsbau im Sinne der wohnungspolitischen Umsetzungsstrategie

Der Wohnungsmarkt in Teltow gilt weiterhin als angespannt. Mit der „wohnungspolitischen Umsetzungsstrategie“ aus dem Jahr 2017 wurden Maßnahmenvorschläge erarbeitet, mit denen man die angespannte Lage entschärfen wollte. Seitdem sind vier Jahre vergangen, weshalb wir nun den Umsetzungsstand dieser Vorschläge erfragen wollen. Wir bitten daher um die Beantwortung folgender Fragen:

Fragen:

1. Wie viele Wohnungen im Geschoßwohnungsbau sind seit der 2017 beschlossenen „wohnungspolitischen Umsetzungsstrategie (WUS)“ in „Vorranggebieten Wohnen" und „Konsolidierungsgebieten“ entstanden?

2. Wie viele Vorhabenträger wurden seit Beschluss der „WUS“ zur Schaffung von sozialem Wohnraum in ,,Vorranggebieten Wohnen" und “Konsolidierungsgebieten“ durch die Stadt verpflichtet?

3. Wurde seit Beschluss der „WUS“ die Gebietskulisse der Wohnraumförderung erweitert? Wenn ja, wo?

4. Wie viele geeignete Grundstücke wurden seit Beschluss der „WUS“ durch die Stadt mit dem Ziel erworben, preisgünstigen Wohnraum zu schaffen?

5. Wie hoch ist die Summe der Fördermittel, die seit Beschluss der „WUS“ von WGT und TWG in Anspruch genommen worden ist und wie viele mietpreisgebundene Wohnungen sind seitdem dadurch entstanden?

Hier gehts zur Anfragenbeantwortung

Ihre Fragen sollen ins Stadtparlament? Wir helfen!

Auf dieser Seite dokumentieren wir unsere Anfragen an die Stadtverwaltung. Die Antworten finden Sie, sobald sie vorliegen, unter den Anfragen.