23. August 2016

Ministerin Diana Golze besucht Kinder aus den Flüchtlingslagern der Westsahara

Zum Sommerfest, dem Tag, den traditionell der Ortsverband der LINKEN ausrichtet, erhielten die Sahara-Kinder Besuch von Sozialministerin Diana Golze, die sich daran erfreute, den Kleinen bei Spielen wie Topfschlagen oder Büchsenwerfen zuzusehen. Applaus gab es für die Lieder „Alle meine Entchen“ und „Bruder Jakob“, die die Mädchen und Jungen gelernt hatten und den Gästen, darunter Bürgermeister Thomas Schmidt und einige Stadtverordnete, auf Deutsch vorsangen. Alljährlich ist der Erlös durch Tombola und Kuchenbasar zur 1.-Mai-Feier im Mattausch-Park dafür bestimmt, den Sahraoui-Kindern unbeschwerte Ferientage zu ermöglichen.

Fotos: Rolf Munkel